Astrologische Neuigkeiten

Jede Woche eine neue Aussicht

Die Astrologie, die wir heute kennen, entstand um etwa 500 vor Christus. Unter dem Einfluss der Griechen erweiterten die Babylonier ihre Sterndeutungskunst und begannen, das Schicksal Einzelner herauszulesen. Die Griechen verfeinerten dann die Astrologie noch etwas weiter. Für sie war das Leben schon immer von den Göttern vorbestimmt. Unsere Kollegin Sabine Göksu widmet sich jede Woche erneut dem Thema Sterne und schreibt hier für uns die astrologischen Neuigkeiten.

Der Mond hat eine bedeutsame Wirkung auf unsere Stimmung und unser Gemüt. Es ist eines der sich am schnellsten vorwärtsbewegenden Planeten und …

Das Horoskop besteht aus  4 Elementen: Feuer ( Widder, Löwe, Schütze ), Wasser( Krebs, Skorpion ,Fische ), Luft ( Zwillinge, Waage, Wassermann …

In der Astrologie gibt es nicht nur Planeten sondern auch Punkte die aus einer Berechnung resultieren, wie zB der Mondknoten. Man bezeichnet …

In dieser Woche erleben wir eine übergeordneten Einfluss, ausgelöst durch eine Sonnenfinsternis im Sternzeichen Stier (Werte, Finanzen, Sicherheit, langfristige Pläne) am 30.04.2022. …

Schreiben Sie uns!

Haben sie Wünsche, Anregungen oder Fragen für den nächsten Beitrag der astrologischen neuigkeiten? Unsere Kollegin Sabine Göksu freut sich über Ihr Feedback.

Anfrage senden!