Hotelreinigung

Reinigungskraft lächelt in die Kamera mit Handtuch in der Hand

Um einen positiven Eindruck vom Hotel zu hinterlassen, gehört perfekte Sauberkeit unbedingt dazu. Dies bedeutet viele Arbeitsprozesse und körperlichen Höchsteinsatz von einem eingespielten Team – und das meist unter enormem Zeitdruck.

Da Sauberkeit hoch angesehen wird (insbesondere bei Bewertungen im Internet) und eines der wichtigsten Kriterien in Hotelbetrieben ist, trägt das Reinigungsteam einen sehr großen Beitrag zum Erfolg eines jeden Hotels bei.

Eine eloquente Geschäftsführung weiß das zu schätzen und bei Bedarf zu optimieren. Organisation, Struktur, zufriedene Mitarbeiter (die auch gerne mal ein Lob entgegennehmen) sollten als selbstverständlich angesehen werden. Das Arbeitspensum der Reinigungskräfte wird in der Hotellerie oft unterschätzt und spielt sich größtenteils im Hintergrund ab.

Dabei weiß jede Geschäftsleitung, dass es unerlässlich ist, Personal zu haben, welches gründlich, effizient, umweltbewusst und zuverlässig arbeitet.

Ablauf einer üblichen Zimmerreinigung im Hotel
Durchschnittlich haben Reinigungskräfte zwischen 20 und 30 Minuten Zeit, um ein Zimmer nach dem Check-Out für einen neuen Gast wieder bezugsfertig zu machen – und nur ca. 15 Minuten für ein Zimmer, in dem der Gast noch eine weitere Nacht bleibt.

Standard Check-In ist meist gegen 14.00 Uhr – also extremer Zeitdruck mit hochtourigen Reinigungsprozessen. Abhängig von Hotelgröße und Zimmeranzahl müssen mitunter pro Person 20 Zimmer in 5 Stunden gereinigt werden, und das so, dass es jedes Mal dem höchsten Standard entspricht – diese Arbeit ist auf keinen Fall zu unterschätzen.
Zuerst wird der Müll eingesammelt, dann gelüftet. Das Bett muss abgezogen werden, Matratzenauflagen gewendet und faltenfrei wieder aufgelegt, die frische Bettwäsche beim Beziehen knitterfrei behandelt werden.

Das komplette Bett muss so aufbereitet werden, dass offene Bezugsverschlüsse von der Türe weg zum Fenster liegen, der Gast somit beim Betreten des Zimmers auf tadellose Kanten blickt. Die Bäder müssen von oben nach unten komplett gereinigt sein, Shampoos, Seifen, Duschutensilien aufgefüllt und Müllbehälter ausgewaschen werden. Toilettenpapier plus Ersatz neu aufgelegt werden.

Stöpsel, Abfluss, Seifenschale und Spender sollten nicht vergessen werden. Alle Spiegel müssen glänzen, Böden gewischt oder gesaugt, Staub geputzt, Fenster eventuell nachpoliert werden.
Dabei darf man voraussetzen, dass das Team mitmodernen und natürlich 100 % umweltfreundlichen Reinigungspräparaten ausgestattet ist – und strikte Lappentrennung wahrt.

Mit professioneller Reinigung und Pflege fühlt man sich nicht nur als Gast wohler, auch das Hotel-Mobiliar wird erhaltend gepflegt.
Eventuelle Mängel oder Ausfall von Geräten oder Lampen müssen geprüft und sofort behoben werden.

Wichtig ist natürlich auch, den Überblick über alle Reinigungs- und Hilfsmittel zu behalten, immer sind vor jeder Schicht fehlende Utensilien aufzufüllen.
Dem gegenüber richten sich umfangreichere Reparaturen nach dem Belegungsplan und sollten keinesfalls zum Störfaktor für erholungssuchende Gäste oder das Reinigungsteam werden.

Gereinigtes und sauberes Badezimmer im Hotel
Foto von J. van der Meulen Pexels

Jedes Zimmer wird in der Regel kontrolliert, teilweise muss eine Nacharbeitung vorgenommen werden. Bei korrektem Zeitmanagement ist die Arbeit auf gewünschtem Niveau zu schaffen. Die Basis bildet hierbei die Organisation, eine gut ausgearbeitet Struktur ist bei der Optimierung hilfreich.

Jeder Gast erwartet ein tadellos gereinigtes Zimmer, es spielt dabei keine Rolle, dass das Zimmer erst vor wenigen Stunden vom letzten Gast übergeben wurde. Dem Hotelgast soll die Illusion zuteil werden, der Erste in diesem Zimmer zu sein – jegliche Spuren von Vorgängern würden zu einem Unwohlsein führen und eventuell offene Beschwerden zur Folge haben.

Bei Clean.de reinigen wir nicht nur zuverlässig gründlich sondern auch nach “Cradle to Cradle”, also stets nachhaltig, ökonomisch und immer mit dem Fokus auf erneuerbare Energien, unseren CO2-Fussabdruck, Wasser-Einsparungen, Plastik-Müll-Vermeidung sowie soziale Fairness und Mitarbeiter-Wertschätzung.

Gern helfen wir Ihnen bei Reinigung und Sauberkeit, sowie bei Umstellungen auf ökologische Prozesse im gesamten Hotelbetrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt Angebot anfordern!

100% kostenlos und unverbindlich

ANGEBOT KONFIGURIEREN!
Anfrage senden!