Buchen-urwaldprojekt

Clean Excellence unterstützt das Buchen-Urwaldprojekt der Wohllebens Waldakademie

Wir wollen die Erde besser hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben

Unser Ziel ist es als Unternehmen dazu beizutragen, unsere Erde etwas besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben. Aus diesem Grund engagieren wir uns ab sofort für das Buchen-Urwaldprojekt der Wohllebens Waldakademie in der Eifel. Vor kurzem haben wir 2000m² Buchenwald in Wershofen für die kommenden 50 Jahre gepachtet. Geplant ist es das Projekt in den kommenden Jahren vorlaufend zu unterstützen.

Das Projekt - Warum ist Buchenwald so wichtig?

Von Natur aus wäre Deutschland zu über 90 Prozent von Wald bedeckt, der größte Teil davon Buchen- oder Buche/Eichen-Mischwälder. Diese Wälder sind durch langwährende Stabilität gekennzeichnet, Störungen in Form von Sturm oder Feuer sind ihnen fremd. Viele hochspezialisierte Tier- und Pflanzenarten haben sich auf solche dauerhaften Wälder eingestellt. Dabei sind die meisten auf besonders alte Bäume angewiesen; so kann etwa der seltene Mittelspecht Buchenwälder erst ab einem Baumalter von 200 Jahren besiedeln.

Alte Buchenwälder sind die Regenwälder Europas, und ähnlich wie in den Tropen ist es auch um sie sehr schlecht bestellt. Heute finden wir in Deutschland keine Urwälder mehr, und auch die alten Bäume werden zunehmend seltener:

Buchenwälder ab Alter 180 haben nur noch einen Anteil von 0,16 Prozent an der Landfläche.  Und selbst diese kleinen Restflächen werden weiter bewirtschaftet, so dass in diesen Altwäldern in der Regel nur noch ein Drittel der Bäume steht.  Totholz, in Urwäldern mit etwa 20.000 Kubikmetern Holz pro Quadratkilometer vorhanden und wichtiger Lebensraum für 3.000 Insekten- und Pilzarten, fehlt in bewirtschafteten Wäldern weitestgehend. Insgesamt schwindet die ohnehin schon geringe Fläche weiter, da selbst in Naturschutzgebieten weiter abgeholzt werden darf.

Alte Buchenwälder spielen eine wichtige Rolle im Klima- und Artenschutz. Pro Quadratmeter werden mindestens 70 KG CO₂ langfristig im Urwaldreservat gespeichert. In den kommenden 50 Jahren werden voraussichtlich weitere 50 KG CO₂ pro Quadratmeter gebunden.

Quelle: wohllebens-waldakademie.de/urwaldprojekt

Wir machen unsere Projekte erlebbar und fühlbar!

Damit sich auch einige unserer Mitarbeiter*innen ein Bild vor Ort machen können, sind wir einen Tag in die Eifel nach Wershofen zur Wohllebens Waldakademie gefahren. Dort haben wir eine geführte Wanderung unternommen und hautnah erfahren, warum es so wichtig ist unsere Wälder mehr Beachtung zu schenken.

Wir wollen unseren Mitarbeitern*innen nicht nur die reine Information geben, dass wir das Buchen-Urwaldprojekt unterstützen, sondern wollen es erlebbar und fühlbar machen.

Mehr erfahrt Ihr weiter unten!

Wo genau steht unser Wald, welchen wir für 50 Jahre pachten?

Hier geht es zum Clean Excellence Schutzgebiet

Wir können eine ganze Menge von den Bäumen lernen | Unser Betriebsausflug

Auf unserem Betriebsausflug zur Wohllebens Waldakademie in Wershofen konnten wir eine ganze Menge für uns und unser Unternehmen Clean Excellence mitnehmen. 

Buchen kommunizieren miteinander über ihre Wurzeln, mit Hilfe von Pilzen. Die Pilze umhüllen die Baumwurzeln und leiten Signale von einer Wurzel zur anderen. Die Bäume erfahren so, welchem Baum es gerade gut geht und nicht gut geht. Sollte ein Baum Hilfe bzw. Unterstützung benötigen, lassen ihm die andere Bäume Nahrung in Form von Zucker zukommen. Ein Wald ist wie ein Sozialsystem. Die Kommunikation und Vernetzung sind überlebenswichtig. Von den Bäumen können wir also noch einiges lernen. Eine gute Kommunikation und Vernetzung im Unternehmen ist essenziell. Ein paar Eindrücke von unserem Betriebsausflug erhaltet Ihr hier.

Unsere Mitarbeiter*innen mit auf die Reise nehmen

Wir legen hohen Wert darauf unsere Kolleginnen und Kollegen über aktuelle Nachhaltigkeits- und Umweltprojekte auf dem Laufenden zu halten. Unserer Meinung nach, lassen sich unsere Nachhaltigkeitsprojekte am besten verstehen, wenn man darüber spricht oder noch besser, es hautnah fühlt und erlebt. Aus diesem Grund haben wir uns dafür entschieden einen Betriebsausflug zur Wohllebens Waldakademie zu machen. Mit dem Gedanken, dass unsere Kollegen*innen die mit dabei sein konnten, das Erlebte an Ihre Kollegen*innen weitertragen.  Einige eingefangene Momente könnt Ihr Euch im folgenden angucken:

Jetzt Angebot anfordern!

100% kostenlos und unverbindlich

ANGEBOT KONFIGURIEREN!
Anfrage senden!